Den menschlichen Organismus verstehen statt Fächer lernen!

Für alle, die nicht nur Fächer lernen, sondern lieber wissen wollen, wie der menschliche Organismus funktioniert, ist die neue und einzigartige Buch-Reihe „Organsysteme verstehen“ die beste Wahl: Jedes Organsystem wird detailliert erklärt, von der funktionellen Anatomie über die Physiologie und Biochemie bis zur Pathophysiologie. Du erkennst Zusammenhänge innerhalb eines Organsystems, da die relevanten Teile aus den einzelnen Grundlagenfächern integriert dargestellt werden. Das mühsame Blättern in mehreren Lehrbüchern entfällt! Ausgewählte Krankheitsbilder und klinische Fälle zeigen die Verknüpfung der Grundlagenfächer mit der Klinik. Zusätzlich enthält das Buch auch Lernziele für jedes Kapitel – ganz in Anlehnung an die neusten Zielsetzungen zum Kompetenzerwerb des NKLM!

Bestens geeignet für Medizinstudenten in Reformstudiengängen, aber auch für Studenten im klassischen Medizinstudiengang, daneben auch für interessierte Physiotherapeuten und weitere Gesundheitsfachberufe in Bachelor-Studiengängen.

Diese Bände sind erhältlich: Atmungssystem, Herz-Kreislauf-System, Verdauungssystem, Niere

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alan Noble BSc PhD
Visiting Lecturer in Physiology
School of Medicine
University of Southampton
Southampton, UK

Robert Johnson BA BM MRCP
Consultant in Paediatric Cardiology
Alder Hey Children’s NHS Foundation Trust
Liverpool, UK

Alan Thomas MA PhD MIBiol
Lecturer in Physiology
School of Biological Sciences
University of Southampton
Southampton, UK

Paul Bass BSc MD FRCPath
Consultant Histopathologist and Honorary
Senior Clinical Lecturer
Department of Histopathology
Southampton University Hospitals
Southampton, UK

Rezensionen:

Das Fachbuch wurde ergänzend zur Fachweiterbildung gekauft, verständlich erklärend die Grundlagen etc. Die Empfehlungen hierfür kamen aus der Uni und ich kann die Empfehlung wirklich nur teilen und würden uns wieder für dieses Buch entscheiden. 5 Sterne ! Ein begeisteter Leser

In einem „klassischen“ Medizinstudiengang kommt man sehr häufig an einen Punkt, an dem man versuchen muss, die einzelnen Fächer miteinander zu verknüpfen, um letztlich „das große Ganze“ verstehen zu können. Mit der „Organsysteme verstehen“ – Reihe hat man nun mehrere Bücher zur Hand, die eine übersichtliche und fundierte Hilfe für diese Aufgabe sind (auch – oder gerade – als Student ohne Reformstudiengang). Natürlich reichen diese Bücher meistens nicht, um die Tiefe der Semesterklausuren wiederzugeben, da jede Uni dort ihre eigenen Schwerpunkte setzt. Das soll aber m.M.n. auch nicht der Anspruch sein.
Für Studium und auch Ausbildung/Job definitiv empfehlenswert!
               Eine begeisterte Leserin

Sie wollen das Buch bestellen: https://amzn.to/3A6vh9Q